2. Grundsätzliches

Ein Parkplatz der Sie schützt

Eine Holzgarage schützt. Sie haben zu jeder Zeit einen Unterstand für Ihr Auto und einen Schutz gegen Wettereinflüsse wie Hagel, Schnee und UV-Strahlen.

Da Ihr Fahrzeug komplett geschützt steht, haben Sie im Winter den Vorteil, dass Scheiben kratzen der Vergangenheit angehört. Im Sommer heißt sich das Auto durch direkte Sonneneinstrahlung auch nicht so auf wie ein frei stehendes, sodass keine so hohen Innentemperaturen entstehen.
Steht Ihre Holzgarage am Haus, so ist allein schon die Tatsache ein großer Vorteil, dass im Falle eines Schauers man das Auto trockenen Fußes betreten bzw. verlassen kann  – besonders, wenn die Garderobe auf keinen Fall leiden sollte.

Vandalismus am Auto ist immer mal wieder ein Problem. Diesen wirken Sie mit einer verschlossenen Holzgarage entgehen. Da das Fahrzeug verschlossen steht, ist es geschützt – dies wird sich auch positiv auf Ihre Kraftfahrzeugversicherung auswirken.

Wenn Sie eine Garage für Ihr Haus planen, sollten Sie neben der Baugenehmigung, die Sie im allgemeinen für so ein geschlossenes Bauwerk benötigen, noch weitere Dinge bedenken. Natürlich spielt die Größe eine entscheidende Rolle, wichtig ist jedoch auch das Baumaterial. Hier bietet sich für eine besonders elegante Lösung Holz als Baustoff an. Die Garage wird damit optisch leichter und bietet einen Blickfang für sich.

Beratung und Verkauf

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer 05524-8539080. Sie können uns auch gerne schreiben, wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Mitteilung nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.

Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–13:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–13:00
Freitag 09:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen