2. Aufbau

Ein Gartenhaus kann nicht nur optisch anders aussehen, auch die Art und Weise des Aufbaus spielt eine Rolle.

Es gibt verschiedene Aufbauarten:

Elementbauweise:

vorgefertigten Wände, die nur noch mit dem Rahmen befestigt werden müssen.

Blockbohlensystem:

Die Blockbohlen werden mit Nut- und Federsystem einfach ineinandergesteckt.

Steck- und Schraubsystem:

Die einzelnen Bohlen werden aufeinander gesteckt und mit dem vorher erstellten Holzrahmen verbunden.

Es gibt verschiedene Grundformen:

quadratisch, rechteckig und fünfeckig und

unterschiedliche Dachformen:

Flachdach

Flachdach

Satteldach

Satteldach

Pultdach

Pultdach

Tonnendach

Walmdach

Walmdach

Die Wandstärke

von 14 mm bis zu 70 mm ist je Gartenhaus vorgegeben und nicht optional wählbar.
Ein Geräteschuppen benötigt im Allgemeinen keine dicke Wand, für ein Gartenhäuschen, indem Sie auch nächtigen möchten, sollten Sie eine höhere Wandstärke wählen.

Sie haben auf unserer Webseite in der Rubrik Gartenhäuser die Möglichkeit, die Objekte nach der Grundfläche, der Dachform und der Wandstärke auszuwählen.

Beratung und Verkauf

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer 05524-8539080. Sie können uns auch gerne schreiben, wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Mitteilung nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.

Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–13:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–13:00
Freitag 09:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen

Produkt-Highlights

Gartenhaus

Gerätehaus

Pavillon