4. Unterkonstruktion

Das Fundament ist elementar beim Bau eines Holzbackofens, denn so ein normaler Pizzaofen für den Garten kann schon mal 400kg bis zu 1000kg wiegen.

Das Fundament sollte 20% größer als die Grundfläche des Ofens sein.
Hat der Ofen also ein Grundmaß von 1×1 Meter, soll das Fundament 120x120cm groß sein, so dass die Mauern und somit das Gewicht des Ofens nicht auf den Kanten steht.

Für die Bodenplatte genügen 15-20cm. Um das Fundament frostsicher zu machen, muß man weitere Löcher bis zu 60cm tief graben. In diese Löcher gibt man 20cm Kies als Drainage.

Dann verbindet man die Löcher mit 8mm Baustahl, damit es im Winter nicht reißt. Jetzt ist es Zeit die Verschalung aus Holzbrettern zu bauen, so dass das Fundament später auch eben ist.

Nun werden die Löcher mit Beton aufgefüllt. In die Verschalung legt man eine Baustahlmatte. Als Nächstes wird die Verschalung mit Beton aufgefüllt und mit einem Brett glatt abgezogen.

Den Beton mehrere Tage trockenen lassen. Dabei darauf achten, dass weder Frost herrscht, noch direkte Sonneneinstrahlung den Beton zu schnell (aus)trockenen lassen.

Die fertigen Steinbacköfen haben eine selbsttragende Bodenplatte.

Das bedeutet, dass auf die Mauer keine zusätzliche Platte gegossen werden muss.
Selbstverständlich kann man trotzdem eine Platte gießen um den Ofen nach unten besser zu isolieren. In aller Regel ist dies nicht notwendig.

Für die ideale Höhe der Mauer gibt es unterschiedliche Ansichten. Wer viele Pizzen nacheinander backen möchte, sollte auf eine gute Ergonomie achten und die  Arbeitshöhe so wählen, dass man ohne Anstrengung die Pizzen im Ofen bewegen kann. Für eine 175 cm große Person liegt eine angenehm Arbeitshöhe üblicherweise zwischen 100 und 105 cm. Testen Sie es einfach selbst, indem Sie z.B. einen Spaten oder eine Schaufel horizontal in verschiedenen Höhen mehrmals hin und her bewegen.

 

Beratung und Verkauf

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer 05524-8539080. Sie können uns auch gerne schreiben, wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Mitteilung nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.

Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–13:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–13:00
Freitag 09:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen