5. Aufbau des Pools

Standort

Ein Pool sollte an einer sonnigen und windstillen Fläche in ihrem Garten aufgestellt werden. Auf der Süd- oder Südwestseite und in voller Sonne, bleibt das Poolwasser im Sommer am längsten warm.
Vorbereitung Untergrund

Vorbereitung Untergrund

Damit der Holzpool einen festen Stand bekommt, sollte er auf einen möglichst ebenerdigen Boden stehen. Bei schrägem Untergrund wird die Poolwand zu einseitig belastet.

Alle Unkräuter, Rasen und Pflanzen müssen auf der zukünftigen Poolfläche entfernt werden.
Wir empfehlen einen geglätteten Untergrund, der aus feinem Kies, gesiebten Sand oder einer Pflaster bzw. Betonfläche bestehen kann.
Sehr wichtig ist, den Untergrund vorher gründlich zu verfestigten – Wasser hat viel Gewicht – damit später keine Absackungen erfolgen.
Ab einem Durchmesser von 440 cm benötigt der Pool eine Grundfläche aus Beton. Sparen Sie hier bitte nicht an der Höhe der Tragschicht.

Wenn Sie bei uns einen Pool bestellen, ist ein Vliesstoff für den Boden vorhanden. Wir empfehlen trotzdem noch zusätzlich eine Folie oder ein Unkrautvlies auf den vorbereiteten Untergrund zu legen, damit Unkräuter und Ungeziefer den ausgleichenden Vliesstoff nicht beschädigen können.

Dank einer ausführlichen Anleitung gestaltet sich der Aufbau der Wände des Holzpools relativ einfach. Eine Wasserwaage ist das wichtigste Werkzeug.

Wandaufbau eines Holzpools

Wandaufbau eines Holzpools

Sind die Wände aufgebaut, die Folie befestigt und geglättet, kann das Wasser aufgefüllt und die Filterpumpe angeschlossen werden. Die Verblendungen und die Leitern, für innen und außen, werden als letztes befestigt.

Sollten Sie sich für einen Teileinbau des Holzpools entscheiden, empfehlen wir eine Noppenfolie (Sperrschutzfolie) und eine Drainageschicht aus Kies rund um den Pool.

Beratung und Verkauf

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer 05524-8539080. Sie können uns auch gerne schreiben, wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Mitteilung nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.

Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–13:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–13:00
Freitag 09:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen