Ratgeber Holzgaragen

1. Sicherer Unterstand

Auch wenn moderne Autos den Widrigkeiten von Wind und Wetter heute besser standhalten als noch vor zwanzig Jahren, so hat eine Holzgarage dennoch viele Vorteile. Allein schon die Tatsache, dass im Falle eines Schauers man das Auto trockenen Fußes betreten bzw. verlassen kann, ist ein großer Vorteil, besonders, wenn die Garderobe auf keinen Fall leiden sollte. Und die Tatsache, dass der Wagen bei Fahrtantritt trocken und eisfrei ist, ist noch dazu ein Bonus.

Natürlich ist die Garage aus Holz nach wie vor auch ein guter Schutz für ihr Fahrzeug. Selbst der härteste Lack kann beispielsweise durch Hagel Schaden nehmen und das Auto unansehnlich wirken lassen. Wussten Sie, dass wenn sie eine Garage besitzen mit einem Garagenrabatt kräftig sparen können? Voraussetzung für den Garagenrabatt ist das regelmäßige Abstellen ihres Fahrzeuges in einer Einzel- oder Doppelgarage. Der Grund ist, das Fahrzeuge in Garagen grundsätzlich weniger Schäden aufweisen als Fahrzeuge die auf der Straße geparkt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.