2. Geschichtliches

Sauniert wird seit mehr als tausend Jahren in verschiedenen Objekten. Viele verschiedene Völker “schwitzten” In Erdhöhlen, Zelten, Feldstein- und Lehmbauten.

Die ersten Fassbauer waren Kelten (Gallier, Bojer) und Römer. Wein musste gelagert werden und Fässer ließen sich gut transportieren. Der Bau eines Fasses ist relativ einfach: man benötigt nur Holzleisten und Metallbänder.

Das Saunieren in einer Fass-Sauna ist dazu im Verhältnis sehr jung. Vermutlich wurde die erste Fass Sauna aus einem großen alten Weinfass hergestellt. Ausgemusterte, das heißt für die Weinherstellung nicht mehr benötigte große Fässer, wurden gern als Sommerhütten verwendet. In den Weinplantagen platziert, schützten sie vor Regenschauern und wurden gleichzeitig zur Lagerung von Werkzeugen verwendet. Auf einem Anhänger platziert, wurden alte Weinfässer auch für Marktstände verwendet. Im letzten Jahrhundert entstanden in Frankreich aus alten Weinfässern kleine Ferienhütten.

Vielleicht hat jemand, der dieses Fass als Aufenthaltsraum verwendete, einmal einen Ofen hineingestellt und bemerkt, dass die besondere Bauform bestens geeignet ist um Wärme zu verteilen.

Beratung und Verkauf

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer 05524-8539080. Sie können uns auch gerne schreiben, wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Mitteilung nur während unserer Geschäftszeiten beantworten können.

Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–13:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–13:00
Freitag 09:00–16:00
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen