Terrassenüberdachung aus Aluminium

Neuer Lebensraum und eine deutlich vergrößerte Wohnung? Das funktioniert im Sommer ganz einfach, wenn Sie Ihren Garten bzw. Ihre Terrasse zum Wohnraum umfunktionieren. Der Schlüssel dazu liegt in der richtigen Terrassenüberdachung, die Sie nicht nur gegen Witterungseinflüsse jeglicher Art schützt, sondern auch Privatsphäre schafft. Ungewollte Blicke von Nachbarn sollen schließlich draußen bleiben.

Terrassenüberdachungen mit Polycarbonat

Das Grundgerüst Ihrer neuen Terrassenüberdachung ist Aluminium, ein Werkstoff, der zahlreiche Vorteile hat. Es ist federleicht und daher besonders einfach und schnell zu montieren. Trotzdem ist Aluminium ein höchst stabiler und langlebiger Stoff, also ideal für Ihre neue Terrassenüberdachung. Die eigentliche Überdachung besteht aus Polycarbonat, einem ebenso praktischem wie langlebigem Material, das für ausreichend Licht sorgt. Geheimnis der besonderen Stabilität dieses Daches ist die Wabenstruktur des Materials. Dieses und eine beachtliche Stärke von 16 Millimetern machen ein solches Dach enorm widerstandsfähig. Terrassenüberdachungen mit Polycarbonatdach gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, die unterschiedliche Lichtdurchlässigkeiten mit sich bringen. Zeitgleich arbeitet das Polycarbonat auch isolierend, funktioniert also wie eine effektive Wärmedämmung.

Mehr Sichtschutz für mehr Komfort

Ausreichend Sichtschutz ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Terrassenüberdachung. Neben dem Schutz vor Wind und Wetter ist es der Schutz vor neugierigen Augen, der einen solchen Sichtschutz nötig macht. In Kombination mit Polycarbonat kommt noch ein weiterer und sehr wichtiger Aspekt hinzu: der Wärmeschutz. Da Polycarbonat isolierend wirkt, dringt Wärme weniger stark auf Ihre Terrasse und wird im Gegenzug bei Abkühlung am Abend oder in der Nacht länger gehalten. Sie haben also ein insgesamt ausgewogeneres Klima auf Ihrer Terrasse, als es mit anderen und konventionellen Materialien möglich wäre. Durch diesen Effekt wird es letztlich sogar möglich, Ihre Terrasse bis weit in den Herbst hinein zu nutzen, ohne den ersten kühleren Temperaturen erliegen zu müssen. Eben noch ein weiteres Plus in Sachen Komfort.

Aktuelle Angebote

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.