Werkstattofen Bruno Mini I

Gesamtleistung: 6 kW beheizbares Volumen: 140 m³ Rauchrohranschluss: 130 mm Maße (HxBxT in cm): 83 x 51 x 59 Katalysator: wählbar

1.199,00 

Artikelnummer OS-2100080

Produktbeschreibung

Überall wo es warm werden soll, ist der Werkstattofen Bruno Mini I eine gute Wahl. Hütten, kleine Werkstätten, Wohnräume etc. kommen mit dem Ofen gut durch die kalte Jahreszeit. Der Bruno Mini I heizt mit 2-6 kW bis zu 140 m³ Raumvolumen. Bei 3 m Deckenhöhe sind das etwa 47 m². Die Leistung des Ofens wird durch die Brennstoffauflage und die Luftzufuhr durch die Tür geregelt.

Er wirkt und ist durch seine runde Form sehr robust. Obenauf befindet sich eine kleine Warmhalteplatte, mit der Sie Suppen oder auch andere Speisen erhitzen bzw. warm halten können. Perfekt also für die Mittagspause oder Handwerkerkönige, die in ihrer Werkstatt ordentlich zu tun und deswegen keine Zeit haben, sich an den Esstisch zu setzen. Durch das 24 x 14 cm große halbrunde Sichtfenster können Sie den Flammen beim Züngeln zuschauen oder einfach nachsehen, ob wieder Holz nachgelegt werden muss.

optional mit Untergestell

Aufgrund seiner Funktionsweise ist es notwendig, den Bruno Mini auf einem Untergestell zu platzieren. Über die Röhren wird kalte Luft von unten angesaugt, am Ofenkorpus entlanggeführt und erwärmt oben wieder “herausgeblasen”. Würde der Werkstattofen direkt auf dem Boden stehen, käme es zu störenden Staubaufwirbelungen. Außerdem lässt er sich durch die Erhöhung bequemer bedienen und reinigen. Bei uns im Shop finden Sie verschiedene Untergestelle, Sie können jedoch auch ein selbstgebautes, standfestes Untergestell verwenden. Die Hauptsache ist, dass er erhöht steht.

Hinweis: Der mitgelieferte Aschefang ist nur in Kombination mit einem vom Hersteller angebotenen Untergestell montierbar.

Der Bruno Mini I trägt seinen Namen nicht ohne Grund, ist er doch ein vergleichsweise kleiner Vertreter der Brunos. Er misst 510 mm in der Breite, 825 mm in der Höhe und 585 mm in der Tiefe. Dazu wiegt er nur 75 kg. Daher kann er sehr einfach transportiert werden und auch im Falle eines Umzuges macht der Ofen keine Probleme.

Der Abbrand erfolgt direkt auf dem Aschebett. Es gibt weder einen Rost noch einen Aschekasten. Daher sollten immer 5 bis 10 cm Asche am Boden verbleiben. Das ist natürlich für die Wartung sehr einfach, denn es muss nur, je nach Einsatzhäufigkeit, 1-2 Mal pro Monat etwas Asche ausgetragen werden. Die spitzenmäßige Verbrennung in dem Zwei-Kammer-Verbrennungssystem bei einem Wirkungsgrad von 80,68 % hinterlässt nur wenig Asche und kaum Emission. Gegenüber herkömmlicher Kaminöfen sparen Sie sogar bis zu 40 % Brennstoff.

Wärmeabgabe durch das Röhrensystem

Das Röhrensystem, welches um den Brennraum herum angelegt ist und dem Bruno Mini I sein typisches Aussehen verleiht, ist für die Wärmeabgabe zuständig. Sobald der Bruno wärmer als seine Umgebung ist, wird am unteren Ende der Röhren kühle Luft angesaugt, dann am Brennraum vorbei geführt und oben wieder ausgestoßen. Die Röhrenform vergrößert dabei die Oberfläche, sodass die Wärme effizient genutzt und gleichmäßig im Raum verteilt wird.

Ihr Bruno Mini Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie den Katalysator zusammen mit der passenden Erweiterung und dem Warmlufttauscher anbringen. So werden die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt.

Technische Daten

    Maßangaben

  • Höhe: 83 cm
  • Breite: 51 cm
  • Tiefe: 59 cm
  • Höhe Rauchabzug: 65,5 cm
  • Rauchrohranschluss: 130 mm
  • Sichtscheibe: 24 x 12 cm
  • Tür Durchmesser: 28 cm

    Details

  • Rauchrohranschluss: oben/hinten
  • Energielabel: A
  • Gesamtleistung: 6 KW
  • Raumheizvermögen: 140 m³
  • Wirkungsgrad: 80,68 % %
  • Gewicht: 75 kg
  • Abgastemperatur: 211 °C
  • Scheitholzlänge: 30 cm
  • Holzverbrauch: 1,7 kg/h
  • Abgasmassenstrom: 5,4 g/s
  • Mindestkaminzug: 18,3 Pa
  • Abgasdrosselklappe: Ja
  • Aschekasten: Nein
  • Bauart 1: Ja selbstschl. Tür
  • BimSchV Stufe 1: Ja
  • Scheibenspülung: Ja
  • BimSchV Stufe 2: Ja, nur mit Katalysator
  • Scheitholz, Holzbrikett: Ja
  • DIN EN Nummer: 13240
  • Braunkohlebrikett: Nein
  • AT §15a B-VG Norm: Nein
  • Primär-, Sekundär-,Tertiärluft: Ja
  • CE Zeichen: Ja
  • LRV Schweiz: Ja

Zubehör

Basis Zubehör

Qualitätsmerkmale

Werkstattofen Bruno Mini I

Wärmeabgabe

Dank des mit Schamott vollausgekleideten Brennraums, speichert und gibt der Ofen kontinuierlich Wärme ab.

Werkstattofen Bruno Mini I

Erweiterungen

Dank des Aufbaus der Bruno Warmluftöfen haben Sie zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten sowie ein hohen Individualisierungsgrad.

Werkstattofen Bruno Mini I

Leistung

Dank der Wärmeverteilung durch Konvektion wird eine schnelle Erwärmung des Raumes erfolgen. Je nach Raumgröße ist die Leistung des ausgewählten Ofens jedoch wichtig, damit die Erwärmung auch schnell erfolgen kann.

Werkstattofen Bruno Mini I

Material

Der Warmluftofen besteht aus hochwertigem Stahl. Der Ofen besitzt ein CE Zeichen und wurde nach der DIN EN 13240 geprüft.

Fragen und Antworten (4)

Ähnliche Produkte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Werkstattofen Bruno Mini I“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien: